STB Kindercup

Share Button
Die Turner des TV-Wurmlingen erfolgreich beim STB Kindercup

Letzten Sonntag fand in Epfendorf-Harthausen der diesjährige Kindercup des Turngaus Schwarzwald statt. Der Wettkampf ist ein sportartübergreifender Grundlagenwettbewerb für Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren. An den acht Stationen Wendesprint, Einbeinhüpfen, Schiebe-Parcours mit Teppichfliesen, Weitwurf, Klimmzüge und Gewandheitslauf  sind vor allem Schnelligkeit, Kraft und Geschicklichkeit entscheidend.
Die Kinder bekamen, je nachdem wie viele Punkte sie dabei erreichten, eine Gold-, Silber-, oder Bronzemedaille.

Für die Wurmlinger Turner war der Sonntagnachmittag sehr kurzweilig. Lautstark wurden die Mannschaftskameraden an jeder Station angefeuert.

Besonders erfolgreich war Magnus Handloser, der in der „AK10“ bei zwölf Teilnehmern mit 77 von 80 Punkten zweiter wurde.

In der „AK8“ wurde Jonah Peinemann mit 74 Punkten unter 40 Teilnehmern sensationeller dritter.

Noch mehr Konkurrenz hatte Max Schnekenburger in der „AK7“ mit 46 Teilnehmern. Auch er wurde dritter in der Gesamtwertung.

 

Die Ergebnisse des TV-Wurmlingen:

AK 7:
Max Schnekenburger 66 Punkte, Gold
Jonas Hepp 49 Punkte, Silber
Gabriel Mettler 30 Punkte, Bronze

AK 8:
Jonah Peinemann 74 Punkte, Gold

AK 9:
Tim Guderian 75 Punkte, Gold

AK 10:
Magnus Handloser 77 Punkte, Gold
Maik Rückert 66 Punkte, Silber

 

Die Ergebnisse sind auf der Homepage des Turngaus (www.turngau-schwarzwald.de) unter „Veranstaltungen“ zu finden. Auch Bilder sind online.
STB Kindercup, TV-Wurmlingen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.