Neue Kampfrichterinnen fürs Turnen

Share Button

Der TV-Wurmlingen hat zwei neue Kampfrichterinnen für das Geräteturnen
Unsere beiden Wurmlinger Geräteturn-Übungsleiter-Assistentinnen Julia Schumacher (15 Jahre) und Lara Straub (14 Jahre) absolvierten mit Erfolg die Kampfrichterprüfung. Hierzu haben wir die beiden kurz befragt:

Wie seid ihr darauf gekommen, die Kampfrichterausbildung zu machen?
Wir helfen in der Turngruppe, in der die Kinder auf die Wettkämpfe trainieren. Um am Wettkampf teilnehmen zu dürften, braucht jeder Verein Kampfrichter. Deswegen hat uns Angela angesprochen, ob wir nicht daran Interesse haben.

Wie lief die Ausbildung ab?
Im Herbst letzten Jahres besuchten wir einen zweitägigen Lehrgang. Die darauf folgende Prüfung wurde auf einen Tag verschoben, an dem wir beide nicht konnten. Somit machten wir die Prüfung erst im Juli diesen Jahres. Die Prüfung bestand aus zwei Teilen: Einem praktischen und einem theoretischen Teil.

Hattet ihr schon einen Kampfrichtereinsatz?
Ja, am 15.7. hatten wir beim Kinderturnfest in Deißlingen unseren ersten Einsatz. Julia wertete am Boden und Lara am Reck.

Erzählt mal etwas mehr davo…
Wir konnten gute Erfahrungen sammeln und das Kinderturnfest war gut geeignet für den ersten Einsatz, da die Wettkampfbedingungen nicht allzu streng waren. Der Einsatz dauerte zwei Stunden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.